Startseite


wildinsel.de

Herzlich Willkommen!


Wir freuen uns, Sie auf unserer Webseite begrüßen zu dürfen und möchten uns kurz vorstellen.

Wir hoffen, dass mit unserer Hilfe eine weitere kleine Wildinsel - vielleicht in Ihrem Garten - entsteht und wir dadurch die Natur unterstützen können.


Das Hauptziel dieser Seite soll hauptsächlich darin bestehen, unsere Gedanken hinter wildinsel.de zu verbreiten und vielleicht dem ein oder anderen Naturliebhaber im Handeln zu unterstützen.


Wir möchten zeigen, wie viel man auch ohne große Investitionen für die Tier- und Pflanzenwelt im Garten tun kann und welche Vorteile dies außerdem bietet.


Neben Anleitungen zum Eigenbau von Nisthilfen bieten wir aber auch einige Produkte in unserem Shop an.

Dazu zählen unter anderem Nisthilfen und Schaukästen, in denen man z.B. Wildbienen und ihre Entwicklung beobachten kann. Dabei handelt es sich zumeist um Nisthilfen für die weitverbreiteten Wildbienenarten, die zur Zeit jedenfalls noch nicht besonders gefährdet sind.

Dieser Umstand ist uns durchaus bewusst, jedoch können wir aus eigener Erfahrung und den Erfahrungen  vieler anderer sagen, dass das Interesse an Wildbienen oft erst durch zum Beispiel Mauerbienen geweckt wird und sich dieses dann automatisch und zwangsläufig auch auf die selteneren Wildbienenarten, Schmetterlinge, Vögel etc. ausbreitet.

Aus diesem Grund bieten wir auch Schaukästen zum Beobachten von Mauerbienen an, um schnell die Begeisterung an diesen Tieren zu erwecken.


Ein paar kurze Worte zum Handel mit Wildbienen:

Den Verkauf von Wildbienen lehnen wir generell ab, da wir den Handel nicht unterstützen möchten.

Abgesehen von den rechtlichen Grauzonen sehen wir die langfristige Gefahr, dass auch seltenere Arten gehandelt und aus den natürlichen Lebensräumen entfernt werden könnten.

Auch wenn die Käufer oft aus verständlichen und gut gemeinten Gründen handeln, hilft dies meist vielmehr den Verkäufern als der Natur.

Natürlich freuen wir uns, wenn andere Leute durch die private Weitergabe von nicht gefährdeten Arten wie z.B. Mauerbienenkonkons begeistert werden, jedoch sollte dies - wenn überhaupt - aus ideologischen und nicht aus kommerziellen Gründen erfolgen.

Abgesehen davon birgt der Versand auch immer die unkontrollierte Gefahr einer Krankheits- und Parasitenübertragung und -verbreitung.


Wir begrüßen vielmehr eine naturnahe Gestaltung und Bewirtschaftung, die auch selteneren Arten einen geeigneten Lebensraum bietet. Dazu gehören auch geeignete Wildblumen, welche den Bienenarten, die zum Teil auf nur eine einzige Pflanzenart spezialisiert sind, ausreichend Nahrung bieten.


Im Gegensatz zu Nisthilfen kann mit entsprechenden Wildblumen einer weitaus größeren Zahl von Wildbienenarten geholfen werden, da um die 75% der in Deutschland vorkommenmden Wildbienenarten (weit über 500)  im Boden nisten.


Wir hoffen, dass Ihnen die Seite gefällt und würden uns über Anregungen, Erfahrungsberichte und Fotos von Ihnen freuen.


Da sich die Seite noch im Aufbau befindet und nur hobbymäßig betrieben wird, bitten wir um etwas Geduld bezüglich weiterer Themen.



Copyright © All Rights Reserved

Impressum